Bonitätsprüfung für Onlineshops

Mit dem Bonitätscheck von MDC wird Ihr Onlineshop unabhängig von Zahlungsanbietern. Das bietet für Onlineshops große Vorteile. Inbesondere bei der beliebtesten Zahlungsweise „Kauf auf Rechnung“, den mehr als 50% aller Kunden online als Zahlungsmethode bevorzugen, verlieren Onlineshops mit Zahlungsanbietern viele Kunden und damit viel Umsatz. Auf dieser Webseite zeigen wir auf, warum Sie bei der beliebten Zahlungsweise „Kauf auf Rechnung“ auf Zahlungsanbieter verzichten sollten. Um Ihren Onlineumsatzz massiv zu steigern benötigen Sie hier eine Zahlungslösung, die unabhängig von Zahlungsanbietern funktioniert. MDC hat als FinTech Unternehmen eine Lösung entwickelt, die Sie zurück in die Profitzone bringt. Das ist nur über eine eigene Bonitätsprüfung möglich, da Zahlungsanbieter hier als Kooperationspartner absolut contraproduktiv sind und in diesem Fall Onlineshops massiv schädigen können. Wieso, weshalb und warum erfahren Sie auf dieser Webseite.

MDC vs Zahlungsanbieter

Abwicklung über MDC

MDC bietet Onlineshops ein unabhängiges eigenes Zahlungsystem. Da „Kauf auf Rechnung“ ohne Bonitätsprüfung extrem riskant ist, ist bei MDC eine Bonitätsprüfung integriert. Der Vorteil einer eigenen Bonitätsprüfung ist, das Sie selbst das Risiko, also den Scorewert, skalieren können. Das ermöglicht Onlineshopbetreibern, die Freigabe für Verkäufe in ihrem Onlineshop selbst festzulegen und individuell anzupassen. Warum macht das Sinn? Am Besten wird das klar in einem Beispiel. Wenn Sie nur Scorewerte zulassen, wie es Zahlungsanbieter (ZA)  tun, werden Sie die gleichen Verkaufszahlen haben. Wenn Sie jedoch den Scorewert tiefer setzen und Ihr Ausfallrisiko von 2% auf 5% steigen würde, wird dies bereits dazu führen, das Sie viel, viel mehr Kunden haben. Abhängig von der Gewinnspanne machen Sie somit wesentlich mehr Profit auch wenn die Ausfallqoute minimal steigt. Da Onlineshops nicht über 3% Gewinnspanne verfügen wie ZA ist das auch problemlos möglich, denn wenn Sie an weitere 100 Kunden durch die Herabsetzung des Scorewertes zusätzlich verkaufen können (die ZA alle ablehnen würden), jedoch bei einer Ausfallqoute von 5% nur 5 dieser zusätzlich 100 neu gewonnen Kunden nicht bezahlen, bleiben 95 zahlende Kunde zusätzlich über. Bei einer Gewinnmarge von z.B. 100% würden 5 bezahlende Kunden die 5 Ausfallkunden auffangen und weitere 90 Kunden würden Ihnen zusätzlichen vollen Profit bringen. Je nach Gewinnspanne lässt sich das MDC Tool individuell anpassen.

Abwicklung über Zahlungsanbieter

Wenn Zahlungsanbieter anbieten, das diese bei „Kauf auf Rechnung“ sämtliche Risiken für Onlineshopbetreiber übernehmen und dafür i.D. nur 3% zzgl. Transaktionsgebühren in Rechnung stellen. Alle freigegebenen Verkäufe werden garantiert an den Onlineshopbetreiber ausgeschüttet, egal ob der Olineshopkunde zahlt oder nicht. 3% erhält der Zahlungsanbieter und 97% des Verkaufspreises der Onlineshop.

Klingt super, aber ist das wirklich lukrativ? Nein!

Zahlungsanbieter führen bei jedem Onlineeinkauf Ihrer Kunden eine Bonitätsprüfung durch. Zum Kauf freigeschaltet werden nur die Kunden, die die allerbeste beste Bonität haben. Das erfüllen die wenigsten Kunden. Wenn ein ZA nur 3% bekommt vom gesamten Rechnungsbetrag, beträgt der Gewinn auch nur max. 3% Da ZA auch Kosten haben und Gewinne erwirtschaften müssen, ist somit nur ein Risikoausfall von max. 1,5 bis 2% für ZA akzeptabel, keinesfalls mehr. Somit wird jeder Kunde, der das nicht erfüllt vom Zahlungsanbieter für den Einkauf in Ihren Shop nicht freigeschaltet.

Sie geben viel Geld für Seo & Marketing aus und ZA lehnen ihre kaufwilligen Kunden dann in der Masse ab. So verhält es sich bei „Kauf auf Rechnung“, abgewickelt über ZA.

Vermögenskontrolle / Kontosperrungen / Kundenretouren

Guthabenskonten / Kundenretouren - MDC Lösung

Mit der MDC Lösung haben Sie jederzeit die volle Kontrolle und den vollen Zugriff auf alle Vermögenswerte, da alle Zahlungen über Ihre Konten auf Ihrem Namen laufen. Auch entscheiden Sie selbst, wie Sie bei Kundenretouren vorgehen wollen. Wann erhält ein Kunde sein Geld zurück, wann gibt es einen Abzug aufgrund z.B. fehlender zurück gesendeter Verpackung oder wann Sie eine Rücknahme vollständig ablehnen wollen, weil Gründe dafür vorliegen, z.B. Rücktrittsrecht abgelaufen. Sie kommen niemals in die Situation Zahlungen bei Ihren Lieferanten nicht nachkommen zu können, da Dritte Ihnen nicht Ihre Konten blockieren können. Wenn Sie aus strategischen Gründen die Domain Ihres Shops verändern wollen haben Sie keine erneuten Wartezeiten bis zur Freigabe von Compliance- Abteilungen von ZA. Da ZA sich auch um das Forderungsmanagement kümmern, bindet die MDC Lösung auch diese Feature kostenlos mit ein.

Guthabenskonten / Kundenretouren - Zahlungsanbieter

Zahlungsanbieter haben die vollständige Kontrolle über alle Zahlungsströme und Ihre Vermögenswerte. Sie können Guthabenskonten blockieren oder einzelne Transaktionen zurückhalten oder einbehalten. Da ein Onlinekunde immer mehr geschützt, wird als ein Onlineunternehmer kommt es nicht selten dazu, da bei Kundenretouren zu Gunsten von Onlinekunden entschieden wird. Zahlungsanbieter entscheiden somit über Ihr Geld. Hinzu kommen regelmässige Vertragsänderungen, welche Sie zu akzeptieren haben und Rechenschaftspflicht (Guthabensaccountsperrungen bis bistimmte Dokumente und/oder Beweise Ihrerseits vorgelegt werden) bevor Ihre Guthabenskonten wieder freigegeben werden. Da Sie als Onlineshopbetreiber ebenfalls Verpflichtungen haben, z.B. Ihre Lieferanten pünktlich zu bezahlen, kann das existenzbedrohend für Ihr Onlinebusiness werden.

Forderungsausfall

Hauptargument von ZA für die Nutzung ihrer Dienstes ist es, das Sie Onlineshops das Risiko abnehmen. Nicht zahlende Kunden fangen diese auf und zahlen Onlineshops trotzdem aus. Das Sie damit viel mehr verlieren als gewinnen haben Sie auf dieser Webseite bereits gelesen, da Zahlungsanbieter die meisten Kunden ablehnen werden. Geht auch nicht anders mit ca. 3% Beteiligung am VK des Onlineshops. Ein weiteres Argument ist, das Onlineshopbetreiber sich nicht mit zahlungsunwilligen Kunden beschäftigen müssen. Das sind Argumente, die viele Onlineshopverkäufer überzeugen, da Ihnen die Auswirkungen des großen Umsatzverlustes mit dem System der Zahlungsanbieter nicht bewusst sind.

Genau aus diesem Grund ist bereits in der MDC Zahlungslösung ein vollständiges Forderungsmanagement kostenlos integriert und nimmt Ihnen die Arbeit ab. Wenn Kunden ihre Rechnung nach einer Zahlungserinnerung durch Ihren Shop nicht bezahlen erfolgt automatisch die Bearbeitung durch eine Anwaltskanzlei mit Sitz in Deutschland. Diese senden dem säumigen Kunden dann eine Mahnung zu. Bleibt diese erfolglos, folgt automatisch das aussergerichtliche Mahnverfahren. Im Erfolgsfall erhalten Sie von der Anwaltskanzlei den offenstehenden Rechnungsbetrag oder wenn die Kanzlei nicht erfolgreich ist, übernimmt MDC die Kosten. Somit haben Sie das gesamte Forderungsmanagement in vertrauensvolle kompetente Fachhände extern abgegeben.

MDC inkl. Bonitätsprüfung & Betrugsprävention & Forderungsmanagement

Die MDC Lösung ist einzigartig am Markt. Von der unabhängigen skalierbaren Bonitätsprüfung bis hin zum vollständig organisierten Forderungsmanagement steht Ihnen alles bei MDC zu Verfügung. Auch eine zusätzliche Betrugsprävention ist bereits kostenlos mit integriert. Der große MDC Kundenbestand sichert  Ihnen Top Konditionen bei unseren Kooperationspartnern und bietet eine Vielzahl von Services sogar komplett kostenlos an. Dazu zählt z.B. das umfassende Forderungsmanagement durch deutsche Anwälte. Die Kosten pro Bonitätsabfrage zählen zu den günstigsten am Markt, weil Sie mit MDC Tarife bekommen, die sonst nur Shops erhalten, die hunderttausende Anfragen monatlich generieren. Viele weiteren Vorteile haben Sie bereits auf dieser Webseite lesen können. Die Entscheidung ist einfach! Wenn Sie mehr Umsatz genieren wollen, wenn Sie die volle Kontrolle über Ihre Finanzen zurückerhalten wollen um damit sehr viel  profitabler werden wollen, nutzen Sie MDC und die große MDC Kunden Community Stärke für die besten Konditionen am Markt. 

Dafür stehen Ihnen bei MDC zwei Wege offen. Eröffnen Sie noch heute Ihren MDC Onlineshop, wo alles bereits integriert ist und starten Sie sofort durch oder Sie wählen unsere Plugin Lösung für Ihren bestehenden Onlineshop. Übrigens, alle unsere Neukunden starten direkt für die ersten Monate automatisch mit den besten Konditionen, die MDC zu bieten hat, um ISie optimal zu unterstützen. Treffen Sie jetzt Ihre Wahl.

MDC Shopsystem

MDC stellt Ihnen ein vollständiges  Shopsystem zu Verfügung. Unabhängig von Zahlungsanbietern verkaufen Sie sofort und ohne Wartezeiten Ihre Produkte mit besten Conversionrates.

Starten Sie jetzt mit dem MDC Shopsystem Profit Maker 8.0

Onlineshop vorhanden

Sie haben bereits einen Shop? Dann nutzen Sie unsere Plugin Lösung (WordPress / WooCommerce). Sie nutzen ein anderes System? Dann nutzen Sie unser Kontaktfeld unten.

Jetzt das Plugin MDC Pay für meinen WordPress / WooCommerce Shop nutzen!

Die MDC Lösung:

Shopsystem Profit Maker 8.0

PERSÖNLICHER SUPPORT

Wir führen eine kostenlose Analyse Ihres Shops durch und zeigen auf, wie Sie Gewinne sofort maximieren können. Zukünftig sind Sie nicht mehr von Zahlungsdienstleistern abhängig und diesen nicht mehr ausgeliefert. Ablehnungen, lange Verifizierungsprozesse oder sogar Sperrungen von Accounts o.ä. gehören jetzt der Vergangenheit an. Mit MDC sind Sie ihr eigener Zahlungsdienst und haben die 100%ige Kontrolle über alles. Die Implementierung ist einfach und auch noch günstiger als beim Zahlungsanbieter.

CAPTCHA image

+43 664 1358 577

Deutschland & Österreich

service@my-mdc.com